2020

Jägerinnen-Treffen des Jagdverband Leipzig e.V.

4 Jägerinnen trafen sich am 25.07.2020 im Biergarten, tauschten sich zu jagdlichen und nicht jagdlichen Themen aus. Dabei wurde festgestellt die Welt ist sehr klein und die ein oder andere Verbindung und Bekanntschaft wurde aufgedeckt. Weitere Treffen sind geplant und Jägerinnen und Mädels, die es vielleicht noch werden wollen, sind herzlich eingeladen.

Hundewesen: Vorbereitung zur sächsischen Brauchbarkeit

Herrlichster Sonnenschein am 18.07.2020, schon fast ein wenig zu heiß für die anwesende Hunde. 5 Schweißfährten wurden von den Hunden ausgearbeitet. Selbst die 3 Monate alte, deutsche Bracke Cato hat eine kleine Fährte gemeistert und am Ende eine aufregenden Wilschweinschwarte entdeckt. Nach der Schweißarbeit stand noch ein Feldhase zur Verfügung, für eine kleine Schleppen- und Apportiereinheit. Zum Schluß durften die Hunde sich in der Luppe abkühlen, während sich die Hundeführer*innen über Erziehungs- und Trainingsmethoden austauschten.

Hundewesen: Übungstag Schwarzwildgatter Wermsdorf Seelitz

Zum Übungstag am 21.06.2020 trafen sich einige Hundeführer mit ihren Hunden. Neun Hunde der unterschiedlichsten Rassen, von Teckel, Englisch Cocker Spaniel, Jagdterrier, Jack Russel Terrier, Deutsch Drahthaar, Weimeraner und Schweißhund zeigten das sie keine Angst vor den Schwarzkittel haben. Aber einen gehörigen Respekt und so soll es auch sein. Wärend sich die Vierbeiner nach getaner Arbeit ausruhten, stärkten sich die Zweibeiner mit leckerer Wildschweinbratwurst. Ein großes Dankeschön an die Gattermeister.

Hundewesen: Übungstag Schweiß und Gehorsam

Zum Übungstag des Jagdverband Leipzig am 23.05.2020, erschienen 10 Hunde mit samt ihrer Herrchen.  Eine bunte Mischung war angetreten, Teckel, Englisch Cocker Spaniel, Jagdterrier, Deutsch Drahthaar, Deutsch Kurzhaar, Weimeraner und Schweißhund. 7 Hunde sollten für die sächsische Brauchbarkeit und für die Verbandsschweißprüfung vorbereitet werden. Als erstes ging es zum Training für die Leinenführigkeit und zum Standtreiben, danach zu den Schweißfährten. Die Hunde hatten ein wenig Schwierigkeiten, da es über Nacht sehr geregnet hatte. Doch ans Stück gelangten alle Hunde. Für Herrchen, wie auch für die Hunde war es ein schöner Vormittag und jeder weiss was noch getan werden muss um die Prüfungen zu bestehen. 

Hundewesen: Übungstag Gehorsam

Am 22.02.2020 fand der erste Übungstag statt. Wolke (1,5 Jahre), Fidel (2 Jahre), Mia (8 Jahre) und Tilli (18 Wochen) haben viel gelernt. Auch ihre Besitzer haben sich den ein oder anderen Tipp für die Ausbildung abgeholt. 

Jägerinnen-Treffen des Jagdverband Leipzig e.V.

 

Am 25.01.2020 trafen sich 8 Jägerinnen zum gemütlichen Abend. Die Themen die am Tisch  besprochen wurden, waren breit gefächert. Von kochen, Kindererziehung, Hundeausbildung, Waffen und Munition war alles dabei. Wir Mädels haben uns in geselliger Runde ausgetauscht, Kontakte geknüpft und beschlossen, uns im Mai 2020 wieder zu treffen. Jägerinnen und Mädels, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen.

2019

„Erster Leipziger Jägertag“ des Jagdverband Leipzig e.V.

 

Am 3.November 2019 fand der erste Leipziger Jägertag  in der „Alten Handelsschule“ in Leipzig statt. Viele Interessierte nutzten das Angebot einer Trichinenprobenentnahme-Schulung oder schauten sich das Zerwirken eines Stück Rotwildes an.  Marko Götz gab so manchen Tipp zum Auslösen der Rippen und welche Teile des Stückes sich für welche kulinarische Zubereitung eignen. Die Wildgriller der Firma Wiese versorgten die Gäste mit kleinen Häppchen von Wild und Fisch und bei Glühwein an der Feuerschale wurde so manches Jagderlebnis erzählt. Auch die Hainicher Jagdhornbläser sorgten mit jagdlichen Klängen und kleinen Anekdoten für gute Stimmung. Unsere kleinen Gäste konnten zeigen, dass auch sie einen Keiler mit Dartpfeilen zur Strecke bringen können, den Knüpperlkuchen danach hatten sie sich redlich verdient. Bevor die Jungjäger zum Jäger geschlagen wurden, mussten sie ihr handwerkliches Geschick beweisen und einen Hochsitz in kürzester Zeit  zusammenbauen. Es war ein schöner Tag mit Mitgliedern und Gästen des Leipziger Jagdverbandes. Bedanken möchten wir uns bei Falk Röhner, der es uns ermöglicht hat den Tag in der Handelsschule stattfinden zu lassen. Ebenso bedanken möchten wir uns bei Frau Dr. Zetzsche (Veterinäramt Leipzig) und den vielen Helfern und Familienmitgliedern die uns unterstützt haben.   

Messe Jagd und Angeln 2019

Auch dieses Jahr war der Jagdverband Leipzig e.V. auf dem Stand des Landes Jagdverband Sachsen vertreten. Der Nistkastenbau auf der Messe Jagd und Angeln war wieder ein voller Erfolg, die Kinder hatten viel Spaß und waren stolz auf ihr Werk.


Egon Jänicke Pokal 2019

Der Jagdverband Leipzig war mit drei Teilnehmern beim E. Jänicke Pokal in Glesien vertreten. Von 35 Schützen konnte Kurt Schöne den 4. Platz belegen, Andre Reinwald den 22. und Alexander Wolf den 27. Platz. Waidmannsheil.


Und wieder fliegen die Tauben tief

Am 07.09.2019 trafen sich einige Jäger zum Tontauben-Schießen in Glesien.
Beim anschließendem genießen der Grillwürste, wurde über die ein oder andere noch fliegende Taube diskutiert. 

Übungstag Schwarzwildgatter am 14.04.2019 in Seelitz

Bei Schneeregen haben 6 Hunde,  der unterschiedlichsten Jagdhunderassen  
sehr gute  Arbeit am Schwarzwild gezeigt. Am heißen Grill konnte man sich ein  wenig aufwärmen, sowie Steak und  Bratwurst genießen. 

Bericht jagdliches Schießen in Neiden am 06.04.2019

Bei bestem Wetter haben 19 Teilnehmer ihre Waffen 
zum Aufgang der Bockjagd eingeschossen. Bei Bratwurst  
und Bierchen wurde noch das ein  oder andere Jagderlebnis erzählt. 

Jahreshauptversammlung am 23.03.2019  
Von aktuell 137 Mitgliedern waren 25 anwesend. 
 
Nach einer kurzen Begrüßung und Totenehrung, hielten Frau Dr. Zetzsche und Herr Becker vom Veterinäramt der Stadt Leipzig  einen interessanten Vortrage über die Ausbreitung der Schweinepest und die Maßnahmen im Falle eines Ausbruchs in Deutschland. Sowie einen Vortrag über die Möglichkeiten der Vermarktung vom Schwarzwild. Des weiteren gab es einen Rückblick für 2018 und einen Ausblick für 2019.  Peter Winter und Bert Klagges wurden für ihre langjährige Vereinsarbeit im Vorstand des Jagdverbandes geehrt. 

2018

Frauenpower am Schwarzwildgatter am 04.11.2018 in Seelitz       
   
Drei Jägerinnen mit ihren Vierbeinern, haben den Übungstag genutzt und ihre Hunde im Gatter arbeiten lassen. Die Jagdterrierhündin Hummel zeigte mit ihren 6 Monaten am Prägungsgatter schon großes Interesse am Schwarzwild und auch Max (DJT) und Fidel (BGS) zeigten was in ihnen steckt. Im Anschluss, bei Steaks und Würstchen, hat man sich über die Ausbildung und Prüfungen der einzelnen Hunderassen ausgetauscht und Tipps gegeben

Messeauftritt des Jagdverbande Leipzig e.V. im Oktober 2018

Auf der Messe Jagd und Angeln wurden alte Kontakte gepflegt und neue Kontakte geknüpft. Am Gemeinschaftsstand des Jagdverbandes Leipzig e.V.,
Landesjagdverband Thüringen und Landesjagdverband Sachsen-Anhalt
konnte man sein Wissen über Pflanzen und Wildtiere auffrischen sowie interessanten Vorträgen lauschen. Die kleinen Besucher bauten Nistkästen zusammen, die sie mitnehmen durften. Dies wurde sogar in der Zeitschrift Unserer Jagd 11/2018 erwähnt.
Ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten 

 Lass der Taube eine Chance
 
Am 15.09.2018 fand das Tontaubenschießen in Glesien statt. Bei angenehmem Wetter wurde eine Serie nach der anderen geschossen und fleißig für die Jagdsaison auf Flugwild geübt. Für Verpflegung wurde gesorgt, die 
Standgebühr übernahm der Jagdverband Leipzig für seine Mitglieder.  

Übungstag Schwarzwildgatter am 08.07.2018 in Seelitz      

 

Bei bestem Wetter konnten 4 junge Hunde ihre Leistung am Schwarzwild zeigen. Vertreten waren ein Bayrischer Gebirgsschweisshund, ein Deutsch Drahthaar, ein Parson Russel Terrier und ein Deutscher Jagdterrier. Zuerst ging es in den Prägungskorridor dort zeigten die jungen Hunde großes Interesse an den Sauen.  Im Übungsgatter sah die Situation schon etwas anders aus. Der ein oder andere Hund musste lernen, dass das Schwarzwild wehrhaft ist. Doch alle jungen Hunde haben mit Unterstützung ihrer Führer*innen den Mut gefunden weiter an den Sauen zu arbeiten und zu zeigen was in ihnen steckt. Dafür ist das Gatter da, der Hund lernt Respekt vor den Sauen zuhaben und sich nicht unnötig in Gefahr zu bringen. 

 Jagdliches Schießen in Neiden
 
Am 31.03.2018 trafen sich 17 Waidgenossen zum jagdlichen Schießen in Neiden. Nach dem Einschießen, der Waffen und dem Ausstellen der Schießnachweise wurde deftig gegrillt. Trotz des schlechten Wetters, war die Stimmung ausgelassen.  

Mitgliederversammlung vom 24.03.2018
Von 130 Mitgliedern waren 27 anwesend.     

 
Nach einer Gedenkminute an den verstorbenen, aktiven Waidgenossen,
gab es einen Rückblick zur Gründung und Geschichte des Jagdverbandes Leipzig. Sowie Informationen zu den Mitgliederzahlen und dem durchschnittlichen Alter, dies beträgt 50 Jahre. 
Des weiteren wurde ein neuer Vorstand des Jagdverbandes Leipzig e. V. gewählt. Die Kandidaten Reinhard Rösner, Katja Steinbach, Mathias Geißler, Thomas Stieler, Helmut Reich und  Wolfgang Hiltner wurden einstimmig gewählt. 
 
Wir, der Vorstand des Jagdverbandes Leipzig e.V. sind der Meinung, dass der Jagdverband nur bestehen kann wenn sich jedes Mitglied aktiv mit einbringt. Deshalb unser Appell: Kommt zu den Versammlungen, diskutiert mit uns, sagt uns eure Meinung, nur so können wir die Interessen unseres Jagdverbandes beim LJV Sachsen vertreten. Ebenfalls dankbar sind für jede Anregung, um unser Vereinsleben aufleben zu lassen.