Unsere Ziele und Aufgaben

Ziele

  • Schutz und Erhaltung aller Naturlandschaften
  • Die Gestaltung der Kulturlandschaften in möglichst naturnahe Lebensräume vor allem in Bergbaufolge Landschaften
  • Der Schutz und die Erhaltung aller darin lebender Tiere und Pflanzen
  • Die Regulierung der Tierarten, die durch Übervermehrung Schäden an den Lebensräumen verursachen können
  • Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen durch die Hege und Bejagung der nicht bedrohten wild lebender Tiere als Form der Landnutzung
  • Die Heimatpflege und Heimatkunde zu fördern
  • Den Naturschutz und die Landschaftspflege im Sinne des BNatSchG bzw.
  • Des SächsNatSchG zu fördern
  • Aus- und Weiterbildung von Bürgern im Sinne des Jagdhandwerkes

 


Verwirklicht werden diese Ziel durch…

  • Den Schutz und die Erhaltung einer artenreichen und gesunden, frei lebenden einheimischen Tierwelt und Sicherung ihrer Lebendgrundlagen unter Wahrung der Landeskultur sowie Förderung der Ziele des Umwelt- und Naturschutzes, unter Bewahrung der Belange der Land- und Forstwirtschaft, insbesondere durch Zusammenarbeit mit allen Verbänden und Vereinigungen die ein solches Ziel verfolgen.
  • Die Pflege der Weidgerechtigkeit, des jagdlichen Brauchtums als kulturelles Erbe und der jagdlichen Ethik
  • Die Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesens, wie jagdliche Aus- und Weiterbildung, jagdliches Brauchtum, jagdliches Schrifttum einschließlich künstlerischer Gestaltung, Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der Ziele dieser Satzung, jagdliches Schießen, Jagdgebrauchshundewesen, Falknerei, sachkundige Beratung und Mitarbeit bei Erarbeitung jagdlicher Bestimmungen, Förderung der jagdwissenschaftlichen Forschung, Interessenvertretung der Jäger, Raubwildfänger, Hundeführer, Falkner und Frettierer.